Without You...

Hier sitze ich allein und du… du bist nicht hier.
Ich vermisse dich so sehr, einfach alles an dir…
Deine Wärme, dein wundervolles Lachen, deine Liebe, einfach alles…
Und du bist nicht hier… nicht bei mir…
Ich frage mich… hab ich was falsch gemacht?
Habe ich etwas getan, das dich von mir getrennt hat?
Ich vermisse dich so sehr…
Deine Nähe, deine aufmunternen Worte, einfach das zusammensein mir dir…
Ich vermisse dies so sehr….

Du erzähltest mir von deinem Problemen und ich erstarrte.
Ich weinte, weil ich nichts davon wusste, es schmerzte.
Ich war deine Freundin und ich wusste nichts davon, ich konnte nicht mehr.
Mein Atem stocke und ich zitterte am ganzen Leib.
Ich drohte zu ersticken, doch du gabst mir Luft…
Du sprachst auf mich ein und beruhigtest mich…
Und dann…

„Ich hab dich lieb, ich will nicht, dass es dir schlecht geht und schon gar nicht wegen mir.“

Das waren deine worte und ich frage mich, ob das stimmt was dort steht…
Mir ist so kalt und mein ganzer Körper zitter…
Ich lese alte Texte und mir kommen die Tränen…
Aufhören möchte ich, doch ich kann nicht.
Zu sehr sehne ich mich nach dieser alten Zeit, wo du mit mir gesprochen hast…

Ich fragte dich, was du tun würdest, wenn ich mich verletzte…
Du sagtest du würdest wahnsinnig werden…
Meintest du das ernst?
Ich bezweifle es…
Ich spüre sie nicht mehr, die Wärme und die Geborgenheit, die du ausstrahltest.

Du hast mir von deinen Problemen erzählt, ich habe dir zu gehört…
Ich wollte für dich da sein, ich habe es versucht.
Ich sagte rufe mich an, egal wann und wo, du sollest es einfach tun, wenn es dir nicht gut ging.
Du meintest, du willst mich nicht belästigen, doch das hättest du nie getan…

Und dann…
Dann trat der wichtigste Mensch in dein Leben und du hast mich vergessen…
Du versuchst für mich da zu sein, doch das kannst du nicht egal was du tust….
Und du wirst es nie können, denn du hast deinen wichtigsten Menschen gefunden…
Und ich habe meinen verlohren…

Ohne dich ist mein Leben nichts wert und ich will sterben.
Ich sage dir alles ist okay, doch das ist es nicht, ich lüge dich an…
Ich will nicht leben, ich will nicht ohne dich leben, denn ohne dich ist mein Leben nichts wert.

Ich möchte bei dir sein, mich an dich kuscheln, doch davon kann ich nur träumen…
Denn du bist nicht mehr für mich da, wie du es mir gesagt hattest…
Du hast mich belogen…
Und dafür hasse ich dich, doch auch das ist eine Lüge… denn ich liebe dich….

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Tja ja das passiert, wenn ich um 2:23 Uhr morgens vorm Pc hocke und
ich zu viel über Gefühle nachdenke... .___.
Ja ich weiß auch nicht was mit mir ist....
Erst kann ich meine Japaner weder sehen noch hören...
und dann fange ich wieder an an mir zu zweifeln...
Und sowas entsteht dann....
*drop*
5.2.07 02:25
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


elisa / Website (11.2.07 21:45)
aylin, ich wollte sie dir nicht irgendwie "wegnehmen" oderso, wirklich nicht. aber jetzt ist's nunmal so, dass wir zusammen sind .. und ich denke nicht, dass sich in zukunft etwas daran aendert. und selbst wenn, wuerde es etwas an DEINER situation aendern? ehrlich gesagt bezweifle ich das.

sie liebt dich. allerdings nur als gute freundin. sie mag dich wirklich, und wenn wir zB mal ueber dich reden oderso, dann fallen wirklich nur gute, liebgemeinte worte ueber dich. dass du immer an deine freunde denkst, alles fuer sie machen wuerdest, dass du zu den aufopferungsvollsten menschen gehoerst, die man kennt und vor allem, dass du gluecklich bist, wenn die menschen, die du liebst .. auch gluecklich sind.

du bist ein wundervoller mensch, aylin, deswegen bitte ich dich: krall' dich nich' zu sehr an soetwas fest, okay?

ich kann mir gut vorstellen, wie du dich dabei fuehlst, wirklich, aber nur weil sie jetzt "jemanden gefunden hast", heißt das nicht, dass sie nicht mehr fuer dich da ist, dass du sie verloren hast. das ist nicht wahr.

und das wird sie dir auch sagen, wenn du sie danach fragst, und meiner meinung nach .. solltest du das auch einfach mal tun.
du weißt, dass du ihr vertrauen und mit ihr ueber alles reden kannst, also warum tust du's nicht?
ich bin mir HUNDERTPROZENTIG sicher, dass sie dir die gleichen sachen erzaehlen wird wie ich, eben weil es stimmt.

du bist ein ganz besonderer mensch, wirklich.

sprich mit ihr einfach mal drueber, okay?
aber hoer' auf, dass so in dich hineinzufressen und dich selber fertig zu machen, weil damit tust du niemanden .. am wenigsten dir selber .. 'nen gefallen.

ich hab' dich lieb. *drueck*

nimm's mir bitte nicht uebel, dass ich so 'n langes comment geschrieben hab + mich staendig wiederhole. *stubs*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

+-Startseite-+
+-Über...-+ +-Archiv-+ +-Kontakt-+ +-G*Book-+ Links
Gratis bloggen bei
myblog.de